Logo Algarve Wandern mit Uwe

Wanderwoche Tag 8 eine Wanderung bei Aljezur

Bild zum Video Algarve Wanderwoche Tag 8

Natur pur an der Westküste der Algarve

Eine Wanderung wo sich die Algarve rau und schön zugleich zeigt

Wanderwoche Tag 8: Beeindruckende Wanderung an der Westküste der Algarve bei Aljezur

Foto 1 Wanderung bei Aljezur

Diese Wanderung an der Westküste der Algarve, im Naturschutzgebiet der Costa Vicentina, biete ich in verschiedenen Distanzen an. Je nachdem welche Wünsche die Wandergruppe hat oder je nach Belastbarkeit der Gruppe können bis 18 Km gewandert werden. Aber im Normalfall reicht den meisten die kurze Variante und diese beginnt kurz vor dem Strand Monte Clerigo.

Foto 2 Wanderung bei Aljezur Dort gibt es einige Klippen wo wir die Angler beobachten können, die gefährlich nahe am Klippenrade stehen und auf einen guten Fang hoffen. Wir sind beeindruckt von der Landschaft aber vor allem von dem bewegten Meer und die Wellen, die mit voller Wucht gehen die Klippen krachen, so daß die Gicht hoch in die Luft geschleudert wird. Wir alle sind aufgeregt weil wir hier die Kraft und Macht der Natur spüren.

Foto 3 Wanderung bei Aljezur In den Wintermonaten ist so viel Bewegung im Meer, daß man sich nicht am Klippenrand aufhalten kann, weil das Wasser bis hoch über die Klippen spritzen kann. Heute ist das Meer aber recht ruhig, so daß wir uns das Schauspiel in aller Ruhe anschauen können.

Foto 4 Wanderung bei Aljezur Nach dem wir den Strand von Monte Clerigo hinter uns gelassen haben, wandern wir zunächst auf einem breiten Schotterweg der Küste entlang. Immer wieder lohnt ein kleiner Abstecher zur Außenkannte, denn das was wir dort von der Natur sehen können beeindruckt uns sehr. Der breite Schotterweg geht nun in einen Pfad über und wir müssen hintereinander wandern. Wir befinden uns jetzt auf dem Weitwanderweg der Rota Vicentina und können den Blaugrünen Markierungen folgen.

Foto 5 Wanderung bei Aljezur Wir wandern durch losen und sehr feinen Sand wie am Strand, jedoch befinden wir uns ca. 80 Meter hoch über dem Meer und werden durch eine einzigartige Landschaft geführt. Im Frühjahr ist die Hauptblütezeit der Algarve und dann wandern wir hier durch ein buntes Blütenmeer und ein jeder erfreut sich an dem was hier alles wächst. Zwischendurch haben wir immer wieder Ausblicke auf den beeindruckenden Küstenverlauf.

Foto 7 Wanderung bei Aljezur An einer archäologischen Ausgrabungsstätte verweilen wir und stärken uns. Wie bereits gewohnt wandern wir nach der Rast weiter durch den losen Sand, der Kraftauffand ist dementsprechend höher als wenn man auf festem Untergrund wandert.

Foto 6 Wanderung bei Aljezur Wir wandern noch ein Stück dem Küstenverlauf entlang bevor wir Landeinwärts durch mannshohe Sträucher und anderer Vegetation, aber immer noch durch losen Sand, langsam einem Pinienwald näher kommen. Der Wanderweg schlängelt sich so noch einige Km durch die Natur bis wir kurz vor Erreichen unseres Endpunktes der Wanderung wieder auf festen Untergrund und breiten Wegen gelangen.

Egal mit wem und welchen Gruppen ich diese Wanderung schon gemacht habe, wirklich alle waren beeindruckt von dieser eigenartigen Wanderung.

Bewertungen bei Tripadvisor lesen

Letzte Änderung 25.10.2017

Impressum Datenschutz


Diese Webseite benutzt Google Analytics mit IP-Anonymisierung
Infos dazu bitte hier klicken




Copyright © Uwe Schemionek