Wandern an der Algarve

Wandern an der Algarve

oder doch lieber am Strand liegen bleiben? 😉

Wandern an der Algarve wird bei den Urlaubern immer beliebter. Neben einzigartigen Stränden solltest Du einmal die Steilküsten oder das Hinterland während einer kleinen Wanderung erforschen.

Aber bevor ich hier lange herumrede, wie toll meine Wanderungen an der Algarve sind, schau Dir lieber dieses kurze Video an! 

Ich möchte Dich ermutigen an der Informations-Wanderung in der Serra de Monchique teilzunehmen, denn hierbei erfährst Du viele Dinge, z.B. über das Leben der Portugiesen in dieser Region, die Du mit Sicherheit in keinem Reiseführer finden wirst! 

In dem unteren Video bekommst du einen kleinen Einblick wie diese geführte Wanderung im Hinterland der Algarve aussehen kann.

Sicher kennst Du aus Deiner Kindheit auch noch den Sonntagsspaziergang oder den Sonntagsausflug!? Statt die Zeit vor dem Fernseher oder am Computer zu verbringen, gingen viele Familien im Wald spazieren, wanderten um einen See oder auf einen hoch gelegen Punkt.

Früher waren wir uns vielleicht nicht bewusst, was an Wert hinter diesen wenigen Stunden Bewegung an der frischen Luft steckte. Heute wissen wir aufgrund moderner Studien viel mehr um die positiven Effekte durch das Bewegen in der Natur als wir bewusst wahrnehmen.

Während des Wanderns werden Stresshormone abgebaut, Zellen werden mit Sauerstoff angereichert, Selbstheilungskräfte aktiviert, die Farbe grün beruhigt, das Tageslicht hat positiven Einfluss auf unsere Zellen ….

Du wirst mir sicher recht geben, die Bewegung in der Natur tut Körper, Geist und Seele gut.

Mein Name ist Uwe Schemionek, ich lebe seit 1993 permanent an der Algarve und davon die ersten 13 Jahre unter den Bergbauern in der Serra de Monchique, einer einzigartigen Gebirgslandschaft nördlich der Algarve.

Foto 33 Algarve-Wanderwoche-Monchique-Picota

Uwe im Gespräch mit einer portugiesieschen Bäuerin ...

Mein Herz hängt an dieser Gegend. Nicht nur wegen dem milden Klima, oder der üppigen Pflanzenvielfalt, oder die Stille in der abgelegenen Gebirgsregion, sondern auch wegen der Mentalität der portugiesischen Bauern, unter denen ich viele Jahre lebte.

Bei meinen Führungen möchte ich Dir gerne von meinem Wissen und meinen Erfahrungen so viel wie möglich mitgeben, in dem ich Dich an Orte führe, die zum Teil in keinem Reiseführer stehen, Dir die Pflanzen- und Tierwelt der Serra de Monchique näher bringe und Dir auch einiges vom Leben der Menschen in dieser Region erzähle.

Denn nur wer dieses Wissen hat, kann ein Stück das Leben in dieser Region nachvollziehen. Gerne zeige ich Dir und deiner Familie eine für viele Menschen unbekannte Welt.

Wandern hat in den letzten Jahren einen positiven Imagewandel erfahren. Statt stramm gehen ist heutzutage vor allem Landschaftsgenuss angesagt. Kilometerfressen ist out, viele  suchen eine Erlebniswanderung.

Eine sportliche Leistung steht beim Wandern nicht mehr im Vordergrund, eher das Ausbrechen aus dem Alltag, Entspannung suchen, oder wie viele einfach sagen, die Natur genießen und sich dabei wohlfühlen. Heutzutage ist das Wandern die meist ausgeübte Freizeitaktivität.

Diesem Wandel möchte ich gerecht werden! Deshalb fügen sich meine Wanderungen hervorragend in diesen Trend ein.

Für viele meiner bisherigen Gäste war es ein – oder sogar das Highlight während ihres Algarve-Urlaubs, eben der besondere Urlaubstag, wie du auch weiter unten lesen kannst

Du darfst Dich gerne über meine Wanderungen an der West- und Südküste der Algarve oder die im Hinterland, in der Serra de Monchique oder in Silves Informieren.

Ich möchte Dich und Deine Familie dazu recht herzlich einladen und freue mich darauf Euch bei einer meiner geführten Wanderungen kennenzulernen.​

Euer Uwe Schemionek

Schreibe einen Kommentar

nach oben


Copyright © Uwe Schemionek - www.wandern-mit-uwe.de