Die Bedeutung von Wasser für Portugal

Die Bedeutung von Wasser für Portugal

Die drei größten Flüsse Portugals (Teijo, Douro und Guadiana) entspringen auf spanischen Boden. Sie wurden auf spanischer Seite aufgestaut und dienen der Elektrizitätsgewinnung sowie zur Bewässerung landwirtschaftlich genutzter Flächen. Damit hat Spanien, nicht zuletzt durch seine Stauseen, die Möglichkeit, die an Portugal abgegebenen Wassermengen zu kontrollieren. So kam es in der Vergangenheit durch das Anstauen…

nach oben


Copyright © Uwe Schemionek - www.wandern-mit-uwe.de

Blogverzeichnis Bloggerei.de